Ratgeber

Nicole und Ralf Obermann – Hochzeitsfotografie

Guten Abend ihr Lieben!

Heute möchte ich wieder einmal in ein ganz anderes Genre wechseln und hin zu einem Lieblingshobby von mir – oder einem von meinen liebsten Hobbys: der Fotografie! 

 

Nicole und Ralf Obermann

mit ihrem Ratgeber

Hochzeitsfotografie – Perfekte Bilder vom schönsten Tag

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an dpunkt.verlag!)

 

Infos zum Buch

gebundenes Buch: 288 Seiten
Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 3., überarb. (26. März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864905478
ISBN-13: 978-3864905476
Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 2,2 x 25,1 cm
Preis: 29,90 € (gebundenes Buch) / 23,99 € (eBook)

 

Zum Inhalt

»Hochzeiten richtig zu fotografieren, ist keine Frage der Technik, sondern des Gefühls«, sagen Ralf und Nicole Obermann, die zu den hierzulande bekanntesten Hochzeitsfotografen zählen.

In diesem Buch nehmen die beiden Sie in Ihrer unnachahmlichen Art an die Hand und lassen Sie an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben – gerade so, als hätten Sie bei den beiden einen ihrer beliebten Workshops gebucht.

Sie lernen, wie Sie sich und Ihre Ausrüstung auf den großen Tag vorbereiten (Pack- und Checklisten helfen Ihnen dabei). Sie verstehen die Abläufe einer Hochzeit und zu welcher Zeit und an welchem Ort Sie die besten Bilder machen. Sie entwickeln ein Auge für den richtigen Moment und das beste Licht. Es gelingt Ihnen, Emotionen und Festlichkeit so zu fotografieren, dass daraus beeindruckende und lebhafte Bilder werden: perfekte Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben eines Paares.

 

 

Über die Autoren

Nicole und Ralf Obermann sind ein erfolgreiches Fotografenpaar aus dem Norden Deutschlands. Ihre Erfahrungen geben sie in Seminaren und Workshops weiter. Neben ihren beliebten Kursen zur »Hochzeitsfotografie« führen sie inzwischen immer mehr Coachings für Fotografen durch, die den Schritt in die Selbstständigkeit planen. Mehr über die Arbeit und das Workshop-Angebot der beiden erfahren Sie unter www.ro-fotografie.de.

 

 

Mein Fazit und meine Rezension:

Im Mai diesen Jahres hat meine Schwester geheiratet und was bietet sich bei solch einer Feier an? Natürlich den schönsten Moment in ihrem Leben für sie und ihren Mann festzuhalten, denn die Beiden hatten an diesem Tag etwas anderes zu tun 😉 

Meine Kamera war natürlich mit am Start (Sony alpha 6000), zudem noch ein lichtempfindlicheres Modell (Sony alpha 7), da wir unterschiedliche Locations aufsuchten. 

Damit ich jedoch auch für den schönsten Tag in ihrem Leben gerüstet war und sie auch mit wunderschönen Fotos überraschen konnte, habe ich mich bereits vorab mit der Hochzeitsfotografie beschäftigt. Dabei hat mir das vom Verlag zu Rezensionszwecken zu Verfügung gestellte Buch von Nicole und Ralf Obermann sehr geholfen! Und jetzt möchte ich euch zeigen, warum.

Hier ein kurzer Überblick über den Inhalt:
• Das ideale Equipment und das kleine fotografische Einmaleins
• Gute Bildgestaltung und der richtige Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen
• Optimale Vorbereitung auf das Shooting
• Gute Gruppenbilder – aber wo?
• Nur Braut und Bräutigam – von cool bis romantisch
• Nah dran – Kuchen, Cocktail und Dekoration
• Stimmung bei Tanz und Party einfangen
• Abschluss: Sichtung, Auswahl und Präsentation der Fotos

Wie ihr schon daran erkennen könnt, werden in dem Buch nicht ausschließlich die perfekten Motive, sondern auch die perfekte Ausrüstung und die richtige Bildgestaltung behandelt. Ich hatte natürlich noch unterschiedliche Objektive im Gepäck, entschied mich jedoch beim Kit-Objektiv (E 3.5-5.6 / PZ 16-50 OSS) zu bleiben, das garantierte mir die schönsten Bilder. 

Obwohl ich das Buch gelesen hatte und mir einige Stellen auch besonders markiert hatte (insbesondere im Hinblick auf die unterschiedlichen Lichtverhältnisse in den Räumen bzw. auch Außen), merkte ich schnell, dass meine alpha 6000 in den deutlichen dunkleren Räumen an ihre Grenzen kam, sodass die lichtempfindliche alpha 7 zum Einsatz kam. Das Kit-Objektiv jedoch war die richtige Entscheidung, denn damit habt ihr die Möglichkeit, kleine Details hervorzuheben. 

Worauf aber kommt es bei der Hochzeitsfotografie am meisten an? Ich glaube hier geht es jedem so: auf das richtige Timing und den einen flüchtigen Moment, der so schnell nicht wiederkehrt. Von daher war es kein Wunder, dass ich wirklich die ganze Zeit (während dem Standesamt und danach auch auf der Feier) die Kamera in der Hand hatte und regelrecht drauf los knipste! Ich wollte das richtige Motiv und ich wollte nicht nur ein schönes Foto bzw. schöne Fotos von diesem Tag, sondern die Emotionen der Gäste und vor allen Dingen des Brautpaares einfangen. Auf die Atmosphäre kommt es an. 

Hier zeige ich euch ein paar Beispiele (als Collage zusammengefügt):

 

Aus dem Buch von Nicole und Ralf Obermann habe ich viele Inspirationen, aber auch Tipps und technische Tricks mitgenommen. Es ist verständlich erklärt, weist viele, wundervolle Fotografien (auch mit unterschiedlichen Techniken) auf und lässt jedem Fotografen und Hochzeitsliebhaber das Herz höher schlagen. 

Im nächsten Jahr findet die kirchliche Trauung statt und auch dort werde ich mit meiner Kamera mit dabei sein, dieses Mal bei hoffentlich besserem Wetter, aber auch mit vielen emotionalen Momenten und dem richtigen Timing! 

Mir hat es auf jeden Fall eines gezeigt: wie viel man doch mit einer Kamera einfangen kann, wie viele wunderschöne Momente es gibt und dass es beim Fotografieren um so viel mehr geht, als nur ein gutes Motiv. In der Hochzeitsfotografie geht es um den Augenblick, der die Magie des Brautpaares festhält, den Moment, in dem beide Herzen im Gleichklang schlagen und in dem sie tatsächlich die Welt um sich herum vergessen. 

Mit diesem Buch klappt es auf jeden Fall und ich kann es jedem Fotografen, aber auch jedem Fotografieanfänger ans Herz legen, denn es ist nicht nur ein Ratgeber, der das rein Technische erklärt, sondern auch sein Augenmerk auf das Brautpaar und dessen schönsten Tag im Leben liegt!

 

„Generell und als oberste Maxime können wir nur sagen: Habt Spaß an der Hochzeitsreportage-Fotografie, dann haben eure Paare auch Spaß mit euch und die Erinnerungen sind einfach nur so, wie sie sein sollen!

Wir leben, lieben, lachen und fotografieren nach unserem Leitspruch:

Viele machen das Gleiche wie wir, aber nicht dasselbe!“

 

Dem ist einfach nichts mehr hinzuzufügen!

Meine Bewertung daher: 5 von 5 Punkten und eine tiefe Empfehlung für euch!

Vielleicht gefällt dir auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.