Autobiographie / Biographie

Judith Williams – Wie Träume fliegen lernen

Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch ein Buch einer Frau vorstellen, die viele von euch aus dem Fernsehen kennen und die ich mit diesem Buch als absolute Powerfrau erkannt habe: Judith Williams! 

 

Judith Williams

mit ihrer Biografie

Wie Träume fliegen lernen

Wie Traeume fliegen lernen von Judith Williams

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an Artiston und Randomhouse Verlagsgruppe!)

 

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag:Ariston; Auflage: Originalausgabe (1. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3424201898
ISBN-13: 978-3424201895
Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 20,5 cm
Preis: 20,00 € (gebundenes Buch) / 13,99 € (eBook)

 

Zum Inhalt

Sie ist jemand ganz Besonderes: eine Powerfrau mit viel Humor, Empathie, Leidenschaft und Energie – beruflich eine der erfolgreichsten Unternehmerinnen im europäischen Homeshopping, privat Ehefrau und zweifache Mutter. Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer kennen sie als souveräne Investorin aus Die Höhle der Löwen, doch wie für die meisten Frauen ist es auch für Judith Williams besonders herausfordernd, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.
Mit einem Augenzwinkern erzählt sie aus ihrem vielseitigen Alltag und ihrer Karriere – will Frauen darin bestärken, trotz aller Hindernisse ihren Visionen zu folgen.

Von einem ist Judith Williams absolut überzeugt: Träume sind dazu da, verwirklicht zu werden. Und das funktioniert sogar. Sie hat es selbst vorgemacht – und gibt ihre Erfahrungen jetzt an andere weiter. Denn: „Wir sind hier, um uns zu verbinden, gegenseitig zu stärken und Mut zu machen!“

 

 

Über die Autorin:

Die Amerikanerin Judith Williams wuchs in Deutschland auf und startete ihre Karriere als Verkaufs-Moderatorin bei QVC und HSE24, nachdem sie aufgrund eines gutartigen Tumors ihre Karriere als Opernsängerin beenden musste. 2007 gründete sie die „Judith Williams GmbH“, über die sie ihre eigene Luxus-Kosmetik-Linie ins Leben rief. Die erste Homeshopping-Show mit ihren Produkten sorgte für den bis dato erfolgreichsten Marken-Launch in der Geschichte von HSE24 – bis heute wurde eine Creme mehr als fünf Millionen Mal verkauft.

Judith Williams kreierte daraufhin die „Judith-Williams-Marken-Welt“, die Mode, Schmuck, Parfum und mehr als 800 Luxuskosmetik-Produkte führt. Neben ihren Shows bei HSE24 im deutschsprachigen Raum präsentiert sie ihre Produkte inzwischen auch mit großem Erfolg bei 7 weiteren Homeshopping Sendern, u.a. in Russland, Großbritannien und Frankreich. Gerade hat sie eine Gesichtspflegeserie für dm-drogeriemarkt entwickelt. Seit 2014 ist sie als Investorin bei der VOX-Gründer-Show Die Höhle der Löwen im Einsatz und tanzte sich bei der großen RTL-Show Let’s Dance in die Herzen der Zuschauer.

Mehr über die Autorin erfahrt ihr auf ihrer Homepage, ihrer Facebookseite und auch auf Instagram.

 

 

Mein Fazit und meine Rezension:

„Zurück zu den Wurzeln“ – wir kennen die charismatische und äußerst sympathische Judith Williams aus vielen Fernsehformaten, nicht zuletzt aus „Die Höhle der Löwen“, doch Judith Williams war nicht immer diese Powerfrau, die sie heute ist. Auch sie hat viele Rückschläge erlitten und musste ihre Träume, Wünsche und Ziele in ihrem Leben neu ordnen, neue Wege gehen. 

Genau darum geht es in ihrer Biografie. Judith Williams gibt uns Lesern einen intimen Einblick in ihr Leben, erklärt uns, was eigentlich ihr innigster Wunsch war und dass sie nicht immer vor der Kamera stehen wollte. Als Tochter eines Opernsängers ist Judith im Kindesalter viel gereist und richtete ihr Leben nach der Musik aus. Die Musik war ihre große Liebe und so ist es auch nicht verwunderlich, dass auch Judith eine Gesangskarriere anstrebte. Mit ihrer Stimme gelang es ihr auch, doch ein herber Schicksalsschlag raubte ihr diesen Traum und ließ sie einen anderen Weg beschreiten. 

Bevor ich dieses Buch gelesen hatte, wusste ich rein gar nichts über die Frau, die man nun täglich im Fernsehen sieht. Ich wusste nicht, dass sie eine leidenschaftliche Sängerin gewesen ist und aus gesundheitlichen Gründen damit aufhören musste. Ich wusste auch nicht, dass sie nach dieser niederschmetternden Diagnose in ein großes Loch gefallen ist, sich aber aus eigener Kraft wieder aufrappeln und daraus hervorklettern konnte. Ich wusste auch gar nicht, dass sie in der Nähe meiner Heimat aufgewachsen ist! Nein, mir war einiges über diese Frau verborgen geblieben.

Ein Absatz, der mich jedoch nachhaltig berührt hat, ist dieser hier:

„Judith, you are here for a reason – du bist aus einem bestimmten Grund hier. (…) Es gibt keinen geraden Weg zum Glück. Ein Lebensweg kann Ecken, Kanten, Loops haben, das ist nicht schlimm. Genau das ist das Salz in jeder Lebenssuppe!“

Ich kann ihr hier nur beipflichten und merke es selbst momentan intensiv: das Leben ist nicht immer einfach, es ist nicht nur voller Glück, Sonnenschein und Hoffnung. Im Gegenteil, manchmal ist der Weg so undurchsichtig, so holprig und über und über mit dunklen Wolken bedeckt, dass man nicht nur Angst hat, ihn zu beschreiten, sondern sich selbst davon abhält, ins Abenteuer zu gehen und auf der Stelle stehen bleibt, nur um nicht zu scheitern. Wir lassen uns und unser Leben von unseren Ängsten bestimmen, lassen uns von anderen klein halten oder klein machen. Dabei sind wir so viel mehr Wert. 

Und Judith hat es geschafft! Sie hat mit Unterstützung ihrer Lieben einen Weg gefunden, den sie selbst mit Glanz und Glitzer bestreut hat und den sie zu ihrem eigenen Weg gemacht hat. Judith ist heute dort, wo sie hin möchte, sie ist glücklich und zufrieden und gibt uns Lesern mit auf den Weg: Wagt etwas! Bleibt nicht stehen! Auch wenn euch das Leben nur Regen und Sturm schickt, wartet nicht, bis der Sturm vorüber gezogen ist, lernt im Regen zu tanzen! Seid ihr selbst und hört auf euer Bauchgefühl, denn ihr selbst wisst, was am besten für euch ist!

Ich habe Judith Williams nun mit ihrem Buch eingehender kennen lernen dürfen und sehe sie jetzt nicht nur als eine wunderschöne Frau im besten Alter, mitten im Leben stehend an, die viel erreicht hat – ich bewundere sie für das, was sie geschafft hat, für die Situationen, die sie gemeistert hat und kann sie als strahlendes und starkes Vorbild nehmen, sodass auch ich auf meinem mir vorbestimmten Weg voranschreite, nicht stehen bleibe und mich nicht aufhalten lasse. Wir lernen aus Fehlern und haben keine Angst vor Veränderung! Ich kann euch diese wunderbare, emotionale und doch Glückschenkende Biografie sehr empfehlen!

Meine Bewertung: 5 von 5 Punkten

Vielleicht gefällt dir auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.