Interview Liebesroman

Releaseparty von Tina Eugen ~ Diana und Roman stellen sich vor

Hallo ihr Lieben! 

Die Releaseparty ist schon fast vorbei und sie war einfach fantastisch! Aber … ich habe auch noch einen kleinen Schmankerl für euch 😉 Denn ich durfte die beiden Protagonisten aus Tina Eugens Roman „Sommer fürs Herz“ interviewen. Diana und Roman haben mir Rede und Antwort gestanden.

Los geht’s also!

Interview mit Diana und Roman aus „Sommer fürs Herz“

Sommer fürs herz Tina Eugen

Blog-a-holic: Hallo liebe Diana, hallo lieber Roman, vielen Dank, dass ihr heute für ein Interview bereit steht. Ich hoffe, das „Du“ ist für euch Beide in Ordnung?

Diana / Roman: Selbstverständlich! Danke, für die tolle Gelegenheit zu diesem Interview.

Blog-a-holic: Aber gerne doch ! Legen wir also los: In dem Roman „Sommer fürs Herz“ erfahren wir so einiges über euch. Diana, du arbeitest und lebst am Wörthersee und man merkt dir an, dass es ein Traum von dir ist. Was verbindest du mit dem Wörthersee?

Diana: Der Wörthersee ist mein persönliches Paradies. Dieses Fleckchen Erde bedeutet für mich Heimat und Urlaubsort zugleich.

Ein Blick auf den wunderschönen Wörthersee! (Quelle: Pixabay)

Blog-a-holic: So, wie du ihn beschreibst, scheint es wirklich ein wahres Paradies zu sein und das Bild ist einfach fantastisch und lädt direkt zum Träumen ein! ♥ 
Roman, du stammst aus Wien und das Schicksal bringt dich zum Wörthersee. Was hat dich an diesem Ort so verzaubert? Und kannst du Wien den Rücken für den Wörthersee kehren?

Roman: Wien ist eine wunderschöne Stadt und ich verbinde sehr viele schöne Erinnerungen damit. Doch seit ich Diana am Wörthersee kennen lernen durfte, sind für mich die Vorteile, in einer Großstadt zu leben ziemlich in den Hintergrund gerückt.  

Schloss Belvedere, Wien (Quelle: Pixabay)

Schloss Schönbrunn, Wien (Quelle: Pixabay)

Blog-a-holic: Oh ja, Wien hat durchaus seine Vorzüge und auch viel zu bieten. Ich war selbst vor einigen Jahren dort und es ist definitiv eine Reise wert!
Diana, du hast schon eine Beziehung hinter dir, die dich in deinen Entscheidungen sehr geprägt hat. Wie hat Roman es geschafft, dass du dein Herz für eine neue Liebe öffnen konntest?

Diana: Roman ist im wahrsten Sinne des Wortes in mein Leben gepoltert. Vom ersten Moment an fühlte ich mich zu ihm hingezogen. Ich kann es nicht beschreiben, aber mein Herz sendete mir von Anfang an, eindeutige Signale für diesen Mann.

Blog-a-holic: Das stimmt, denn diese Signale konnten auch wir Leser spüren. Ab und an waren sie aber auch zwiespältig. 
Roman, bei dir tritt momentan das Gegenteil ein: du möchtest aus einer unliebsamen Beziehung flüchten. Was war für dich der ausschlaggebende Moment, dass du die Scheidung in Betracht gezogen hast?

Roman: Lange war die Scheidung kein Thema für mich, da meine Ex-Frau nicht ständig in meiner Nähe war. Die Liebe zu unserer Tochter hat mir genügt.

Doch irgendwann war der Zeitpunkt erreicht, wo ich die Anwesenheit von Sylvia nicht mehr ertragen konnte und mir kurz nach ihrem Auftauchen ihre schnellstmögliche Abreise wieder gewünscht habe. Diese Tatsache war der prägende Moment, daran etwas zu ändern.

Blog-a-holic: Und der Moment war genau richtig!
Nun aber mal weg von alten Beziehungen und hin zu etwas Neuem: Diana, was hat dich an Roman vom ersten Moment an fasziniert / verzaubert?

Diana: Hihi, in allererster Linie war es sein Auto, das mich fasziniert hat. Ein dunkelrotes Käfercabrio nennt er sein Eigen. Dieses hat es mir als aller erstes angetan (Roman lacht – Diana stimmt mit ein).

Vielleicht hat dieser hier ja Ähnlichkeit? (Quelle: Pixabay)

Der zweite Moment war, als Roman aus dem Auto ausgestiegen ist. Seine Präsenz hatte mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Als er dann die Tankstelle betreten hat und ich das erste Mal in seine türkisgrünen Augen, wie die Farbe des Wörthersees blickte, war es vollkommen um mich geschehen.

Blog-a-holic: Also war es nicht nur Roman selbst, sondern auch sein Auto, das dich fasziniert hat 😉 Gut, ein Käfercabrio sieht man auch nicht alle Tage!
Roman, dieselbe Frage stelle ich dir: was hat dich vom ersten Moment an Diana fasziniert / verzaubert?

Roman: Diana hat mich angelächelt. Das genügte mir für den Anfang schon. Ihre strahlend weißen Zähne und ihr herzliches Lachen haben mein Herz erwärmt. Obwohl ich es gar nicht wollte. Dann ihr dunkler Teint und die schwarzen Haare sind zwei Faktoren, die meine Vorlieben bei einer Frau komplettiert haben.

Blog-a-holic: *seufz* Diana, ich kann verstehen, dass du sein Herz an ihn verloren hast *rot wird* *räusper*
Diana, wenn du Roman mit drei Worten beschreiben müsstest, welche wären das?

Diana: Oh, das ist nicht so leicht. Ich glaub ich mach drei kurze Sätze daraus. Traummann für mich, Bester Papa für Ella, Unser beider Held

Blog-a-holic: Wunderschön, liebe Diana! 🙂 
Roman, nun deine drei Worte für Diana.

Roman: Beeindruckender Name, Beeindruckende Frau, meine große Liebe

Blog-a-holic: Man sieht, euch beide hat es einfach direkt erwischt 😉 Nun müssen wir aber langsam zum Schluss kommen, daher meine letzte Frage an euch: 
Welchen Tipp / Ratschlag könnt ihr denjenigen mit auf den Weg geben, die ebenfalls in einer schwierigen Situation stecken und die denken, dass die Liebe sie nicht mehr finden wird?

Diana: Da muss ich wieder an die Worte meiner Tante Inge zurückdenken, die mir auch einen verbalen Tritt in den Hintern verpasst hat. Der Ritter auf dem weißen Pferd ist schon gestorben oder es gibt immer etwas, dass der Teufel nicht frisst. Anfangs war ich, was Roman betrifft, ja auch sehr skeptisch. Und hab mich versucht gegen ihn zu wehren. Doch das Schicksal weiß ganz genau, wann der richtige Zeitpunkt da ist, dass eine positive Wendung im Leben stattfinden soll. Man muss sie dann aber auch zulassen.

Blog-a-holic: Das ist ein wirklich guter Ratschlag! Sag deiner Tante Inge lieben Dank dafür! 
Und auch vielen Dank an euch, Diana und Roman. Ich wünsche euch und natürlich auch der kleinen Ella eine wunderschöne gemeinsame Zeit! Sollte ich mal am Wörthersee vorbei kommen, werde ich garantiert einen Stopp einlegen und mich von dieser wunderschönen Landschaft in ihren Bann ziehen lassen.

Diana / Roman: Wir sagen danke und du bist natürlich herzlich eingeladen der Seeperle, wenn du am Wörthersee bist, einen Besuch abzustatten.

 

♥ Ich hoffe, das INterview hat euch gefallen! ♥

Und wer nun neugierig auf Tina Eugens Roman geworden ist, der findet eine Rezension davon hier

Liebe Grüße, 
eure Nina ♥

Vielleicht gefällt dir auch ...

1 Comment

  1. Sabine Hamm - Zichel says:

    Tolles Interview, danke
    LGSabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.