Kristin Woltmann – Eat Train Love ♥

Guten Abend ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, für das ich mich bewusst entschieden habe und das ich auch dieses Mal etwas langsamer gelesen habe. Hierbei geht es nicht nur darum, eine Rezension zu erstellen und euch das Buch weiter zu empfehlen, sondern auch darum, seine Lebensweise umzustellen, zu verbessern und zwar nachhaltig. 

Ich stelle euch heute das Buch von 

Kristin Woltmann mit dem Titel

Eat Train Love

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an Randomhouse Verlagsgruppe!)

Weiterlesen

Ajahn Brahm – Der Elefant, der das Glück vergaß

Guten Abend ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das ich mit Bedacht gewählt und auch gelesen habe. Ja, es geht um Achtsamkeit, darum, sein Leben zu leben und nicht sein Leben nur nach anderen auszurichten. Der Autor, Ajahn Brahm, ein buddhistischer Mönch (jedoch nicht von Anfang an, aber das lest ihr später in seinem Lebenslauf!), verdeutlicht in vielen seiner Geschichten, worauf es letzten Endes im Leben ankommt. Mich hat dieses Buch nicht nur zum Nachdenken, sondern insbesondere auch zum Umdenken angeregt und ja, ich kann sagen, ich habe wieder einmal mehr eine andere Sichtweise auf die Dinge erfahren.

 

Ajahn Brahm

mit dem Buch

Der Elefant, der das Glück vergaß 

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Randomhouse Verlagsgruppe!)

Weiterlesen