Katie Marsh – Du erinnerst mich an morgen

Guten Morgen ihr Lieben, 

ich sitze hier mit meinem Tee und genieße schon in den frühen Morgenstunden den neuen Tag – Sonntag und mein letzter Urlaubstag. Schade eigentlich, aber der nächste Urlaub folgt bestimmt 😉 

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass mich derart gefesselt hat, dass ich es tatsächlich (trotz dem Umfang von 430 Seiten) innerhalb weniger Stunden ausgelesen habe. 

Es geht um den Roman von

Katie Marsh

mit dem Titel

Du erinnerst mich an morgen

Du erinnerst mich an morgen von Katie Marsh

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Diana Verlag und Randomhouse Verlagsgruppe!)

Weiterlesen

Carmen Korn – Töchter einer neuen Zeit (Band 1)

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mit einer neuen Rezension überraschen. Dieses Mal handelt es sich um ein Hörbuch, welches ich über mehrere Wochen hinweg gehört habe. Über mehrere Wochen hinweg? Dann ist es bestimmt nicht gut, meint ihr jetzt – oh doch, das ist es! Nur muss man ab und an mal abschalten und die gehörte Geschichte auch mal sacken lassen. 

Es geht um Band 1 der Jahrhundert-Trilogie von

Carmen Korn

mit dem Titel 

Töchter einer neuen Zeit

Carmen Korn Töchter einer neuen Zeit

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an die Randomhouse Verlagsgruppe!)

Weiterlesen

Leonie Haubrich – Was du nicht siehst

Hallo ihr Lieben …

und

FROHE OSTERN

euch allen 🙂

Ich hoffe, ihr hattet bislang alle einen schönen Tag? Ich genieße ihn sehr: frisch aufgebrühter Kaffee, guter Kuchen und natürlich meine Bücher ♥ 

Heute möchte ich euch fernab von Romantik und dem Genre „Romance“ wieder ein etwas anderes Buch vorstellen, von einer Autorin, die euch auf meinem Blog schon oft begegnet ist: 

Leonie Haubrich

mit ihrem neuen Roman

Was du nicht siehst

Was du nicht siehst Leonie Haubrich

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an die Autorin!)

Weiterlesen

Marie Force – Vergiss die Liebe nicht

Guten Morgen ihr Lieben!

Obwohl es eigentlich schon Mittag ist – aber gut … gestern habe ich noch einige Bücher auslesen können und ich bin wieder einmal geflashed! Gott sei Dank gibt es so viele Autoren und Autorinnen in unterschiedlichen Genres mit so unterschiedlichen Geschichten und Schreibstilen! 

Gestern habe ich tatsächlich zwei unterschiedliche Genres gelesen: zum einen „Romance“ und zum anderen „Psychothriller“ – da gibt’s Unterschiede wie Tag und Nacht! Aber das ist auch gut so!

Den Anfang macht heute

Marie Force

mit ihrem wunderschönen Roman

Vergiss die Liebe nicht

Marie Force Vergiss die Liebe nicht

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an die Autorin und das Mainwunder Team!)

Weiterlesen