Gabrielle Bernstein – Du bist dein Guru

Hallo ihr Lieben, 

ich bin in der letzten Zeit nicht untätig gewesen und habe fleißig gelesen – wie soll es auch anders sein?! 😉 Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, beschäftige ich mich derzeit auch oft mit dem Thema „Lebenshilfe-Flow“ und lese auch immer öfter Bücher aus diesem Bereich. 

Mich haben schon einige Frauen aus diesem Bereich fasziniert und mit ihren Werken geprägt. Eine davon ist Rebecca Campbell (ihr Buch „Dein Licht steht dir gut“ habe ich vor kurzem rezensiert), daneben aber auch Kristin Woltmann („Eat Train Love„) und auch Gabrielle Bernstein. Und eben von Gabby habt ihr noch nichts auf meinem Blog lesen können – warum? Na, weil ich noch am lesen bin *g* bzw. war, denn heute folgt die erste Rezension von mir zu ihrem Buch „Du bist dein Guru“. Aber lest doch selbst!

Gabrielle Bernstein

mit ihrem Buch 

Du bist dein Guru

Du bist dein Guru von Gabrielle Bernstein

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Heyne und Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Gabrielle Bernstein – Du bist dein Guru“

Jürgen Domian – Richtig leben … und dann tu, was du willst

Guten Abend ihr Lieben, 

die Gewinnspielzeit ist vorbei und doch habe ich wieder zwei Rezensionen für euch. 

Ich habe über die Randomhouse Verlagsgruppe zwei Bücher erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte. 

Bei dem ersten handelt es sich um das Buch von 

Jürgen Domian

mit dem Titel 

Richtig leben … und dann tu, was du willst

Richtig leben von Juergen Domian

(Mein Cover weicht etwas von dem mir vorliegenden Buch ab; Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Randomhouse Verlagsgruppe, bei mir noch an Penguin Verlag und hierbei ans Gütersloher Verlagshaus!)

Read more „Jürgen Domian – Richtig leben … und dann tu, was du willst“

Kim Nina Ocker – Eliza will Fahrrad fahren

Guten Abend ihr Lieben!

Gestern habe ich ein eBook beendet, welches ich freundlicherweise von NetGalley zum Lesen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Und ich muss sagen: ich bin einfach hin und weg ♥ ! Ich LIEBE dieses eBook jetzt schon und werde mir auch gerne die Printausgabe bestellen, wenn sie denn erhältlich ist 🙂 

Doch bevor ich hier weiter schwärme und ihr nach wie vor keine Ahnung habt, wovon ich überhaupt spreche, hier ein Einblick: 

Kim Nina Ocker 

mit ihrem Buch 

Eliza will Fahrrad fahren

Kim Nina Ocker - Eliza will Fahrrad fahren

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Forever / Ullstein Verlag!)

Read more „Kim Nina Ocker – Eliza will Fahrrad fahren“

Regina Tödter – Entschleunigen ~ Slow durch den Alltag

Guten Abend ihr Lieben!

Seid ihr schon alle am feiern oder bereitet ihr gerade das Essen zu? Bei mir war es schon soweit (Raclette) und jetzt nutze ich die Gunst der mir verbliebenen Stunden im alten Jahr und stelle euch noch ein Büchlein vor, das ich gelesen habe. 

Mit dem Thema „Entschleunigung“ oder „Slow“ habe ich mich schon des Öfteren beschäftigt und tue es auch immer wieder. Einfach nur, weil es auch so präsent ist und da ich es in diesem Jahr wirklich zu schätzen gelernt habe. Mein Leben hat eine Kehrtwende gebraucht oder besser gesagt: eine Vollbremsung! Und eben die gönne ich mir auch gerade. 

Ein weiteres Büchlein zu dem Thema ist das von 

Regina Tödter

mit dem Titel 

Entschleunigen ~ Slow durch den Alltag

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an die Autorin!)

Read more „Regina Tödter – Entschleunigen ~ Slow durch den Alltag“

Kristin Woltmann – Eat Train Love ♥

Guten Abend ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, für das ich mich bewusst entschieden habe und das ich auch dieses Mal etwas langsamer gelesen habe. Hierbei geht es nicht nur darum, eine Rezension zu erstellen und euch das Buch weiter zu empfehlen, sondern auch darum, seine Lebensweise umzustellen, zu verbessern und zwar nachhaltig. 

Ich stelle euch heute das Buch von 

Kristin Woltmann mit dem Titel

Eat Train Love

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Kristin Woltmann – Eat Train Love ♥“

Sandra Girod – Manchmal will man eben Meer

Hallo ihr Lieben,

und wie versprochen geht es auch schon weiter mit der nächsten Rezension. Dieses Mal handelt es sich wieder um ein anderes Genre und gehört eher der Unterhaltung an – natürlich in die Frauenliteratur, doch auch Männer sind herzlich willkommen 😉

Zu diesem Buch habe ich heute eine besondere Verbindung aufgebaut, da es mich doch sehr an meinen Sommerurlaub von vor zwei Monaten erinnert hat! Ich will definitiv zurück ans Meer!!!!

Aber jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen!

Weiter geht’s mit dem Roman von

Sandra Girod

mit dem Titel

Manchmal will man eben Meer

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an Blanvalet Verlag und die Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Sandra Girod – Manchmal will man eben Meer“