Andreas Feininger – Große Fotolehre

Hallo, liebe Blog-a-holics!

Ich hoffe, ihr hattet bislang eine gute Woche, gespickt mit Brücken- und Feiertagen und konntet auch Halloween (mit oder ohne Süßigkeiten) genießen 😉 

Morgen geht’s für mich wieder ins Büro zurück und deswegen nutze ich heute die Zeit, um euch noch ein paar Beiträge zu gestalten. Da auch noch zwei Blogparaden laufen, werde ich daran auch noch etwas feilen. 

Den Anfang macht die Rezension eines Buches, für das ich etwas länger gebraucht habe, aber: zu recht und auch vor allen Dingen – geplant! 

Denn dieses Buch ist kein Roman, sondern ein Ratgeber und es geht um das wunderbare Thema der Fotografie!

Andreas Feininger

mit seinem Buch

Große Fotolehre

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an RandomHouse Verlagsgruppe und Heyne Verlag!)

Weiterlesen