Hera Lind – Der Prinz aus dem Paradies

Hallo ihr Lieben!

Aufgrund der eisigen Temperaturen draußen, muss ich mich einfach mal ins Paradies flüchten – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Und euch nehme ich einfach mal mit 🙂 

 

Hera Lind

mit ihrem Roman

Der Prinz aus dem Paradies

Der Prinz aus dem Paradies von Hera Lind

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an DIANA Verlag und Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Hera Lind – Der Prinz aus dem Paradies“

Anna Simon – Killer trinken keine Honigmilch

Hallo ihr Lieben!

Was für ein herrliches Wetter ist doch draußen, aber – der Sonnenschein trügt (etwas) 😉 Grund genug für mich, mich gleich mit einer Tasse Kaffee und einem Berliner auf die Couch zu begeben. Doch nicht, ohne euch zuerst eine neue Rezension zu präsentieren!

Anna Simon

mit ihrem Roman

Killer trinken keine Honigmilch

killer trinken keine honigmilch anna simon

(Cover mit besten Dank an die Autorin!)

Read more „Anna Simon – Killer trinken keine Honigmilch“

Jana Seidel – Gegen den Wind: Windstärke 1

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt auch gerade so ein wunderschönes Wetter wie ich draußen (SONNENSCHEIN!), da mag man ja nicht lange am PC bleiben und trotzdem möchte ich euch noch das ein oder andere Buch vorstellen, das ich in der letzten Zeit gelesen habe. 

Den Anfang macht: 

Jana Seidel 

mit ihrer Kurzgeschichte

Gegen den Wind : Windstärke 1 

Jana Seidel gegen den wind

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Edel Elements Verlag!)

Read more „Jana Seidel – Gegen den Wind: Windstärke 1“

Friedrich Kalpenstein – Gipfelträumer

Hallo ihr Lieben!

Ich habe es angekündigt und hier ist es auch schon … *Trommelwirbel* … HERBERT ist zurück und dieses Mal geht es für den Bayern gemeinsam mit seiner Anja und dem Stammhalter Oskar Herbert in den Urlaub. Doch wer denkt, dass es in ein familienfreundliches Hotel am Strand, nahe am Meer gelegen geht, in dem Oskar animiert und rundum betreut wird, sodass Herbert und seine Anja die gemeinsame Zeit genießen können, der kennt Herbert leider nicht so gut. 

Los geht es also mit: 

Friedrich Kalpensteins

neuen Roman

Gipfelträumer

Gipfelträumer Friedrich Kalpenstein

(Cover und Rezensionsexemplar mit bestem Dank an Netgalley!)

Read more „Friedrich Kalpenstein – Gipfelträumer“

Dr. med. Eckart von Hirschhausen – Wunder wirken Wunder

Hallo ihr Lieben, 

den freien Tag nutze ich, um euch ein weiteres Buch – okay, dieses mal ein Hörbuch – vorzustellen und zwar von einem Arzt, den wir wohl alle lieben (ich werde jetzt wohl lieber zum Arzt gehen als vorher!): 

Dr. med. Eckart von Hirschhausen

mit seinem Hörbuch zum Buch

Wunder wirken Wunder

Wunder wirken Wunder von Eckart von Hirschhausen

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Randomhouse Verlagsgruppe und der Hörverlag!)

Read more „Dr. med. Eckart von Hirschhausen – Wunder wirken Wunder“

Valentinstagsspecial – Gewinnspiel zum Thema „Herzgeschichten“

Guten Morgen ihr Lieben!

Der Valentinstag ♥ rückt immer näher und da ich in der letzten Zeit so wunderschöne Herzgeschichten gelesen habe, möchte ich euch ab heute auch die Chance dazu geben eine dieser Herzgeschichten lesen zu dürfen. 

 

Meine  Herzgeschichte ♥ für euch ist …

das wunderbare eBook

„Glasherzmelodie“ von Johanna Wasser!

glasherzmelodie Johanna Wasser

(Mit einem Klick aufs Cover gelangt ihr zu meiner Rezension)

 

Was müsst ihr tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen? 

Da es kurz vor ♥ Valentinstag ist, möchte ich euch nicht mit großartigen Aufgaben überfordern 😉 Schreibt mir einfach einen netten Kommentar, ein paar Liebe Worte unter diesen Beitrag und schon seid ihr mit im Lostopf!

 

Was genau könnt ihr gewinnen?

Ich verlose unter allen Teilnehmern

5 eBooks im WUNSCH-Format von „Glasherzmelodie“

und 

3 wunderschöne Goodie-Pakete (natürlich mit ganz viel ♥)

 

♥ Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet genau JETZT und endet am 15.02.2018 um 23.59 Uhr.

 

Achtung: Verlängerung des Gewinnspiels und Änderung der Gewinne wegen Ausweitung der Teilnahme!

 

Ich wünsche euch viel Spaß und natürlich auch viel Glück bei dem Gewinnspiel und freue mich schon auf eure Antworten!

Liebe Grüße,

eure Nina ♥

 

 

Hinweise zum Gewinnspiel: 

  1. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Teilnahmeschluss. Dieser endet am 15.02.2018 um 23:59 Uhr. 
    Die Gewinner werden zeitnah auf meinem Blog sowie mittels einer gesonderte Email über den Gewinn informiert. Bitte gebt bei der Antwort auch eure Emailadresse an, damit ich euch kontaktieren kann. 
  2. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.
  3. Teilnehmen kann leider nur, wer 18 Jahre alt ist oder die Erlaubnis seiner Eltern eingeholt hat. Der Versand erfolgt nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  5. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook oder Instagram, auch wenn es dort geteilt wird. 
 

Alexa Henning von Lange, Marcus Jauer – Breaking Good

Hallo ihr Lieben, 

es wird Zeit für eine neue Rezension, dieses Mal zu den Themen „Glücklichsein“, „Freundschaft“ und auch „Liebe“. Schauen wir also mal gemeinsam nach, was die Autoren sich hier ausgedacht haben … 

Alexa Henning von Lange und Marcus Jauer

mit ihrem Buch

Breaking Good – Mach dich glücklich!

Breaking Good von Alexa Hennig von Lange

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an cbt und Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Alexa Henning von Lange, Marcus Jauer – Breaking Good“

Release Party: die Werke von Johanna Wasser (Part 3)

Hallo ihr Lieben!

Willkommen zurück 🙂 

Ihr seht, die Releaseparty ist noch voll im Gange und ich könnte euch noch so viele weitere, wunderschöne Bücher von Johanna Wasser vorstellen – ernsthaft: als mir gesagt wurde, ich solle einen Beitrag planen und ein Buch vorstellen, bin ich umgefallen! Wie sollte ich mich aus der Fülle an Büchern, die sie schon geschrieben hat, nur für eines entscheiden? Wo mir doch einfach alle von ihr gefallen ♥

Aber gut, schweren Herzens habe ich mir noch ein Buch herausgesucht und zwar eines, das mein absoluter Liebling ist…

 

 

Dieses Mal dreht es sich um keinen „normalen“ Roman von ihr, sondern um einen Ratgeber, einen Glücks-Ratgeber: 

 

Die Glücksforscherin

Ich wähle bewusst dieses Cover, denn ich kann einfach nicht anders. Mich hat Johanna Wasser mit diesem Buch irgendwie „abgeholt“. Sie selbst ist jahrelang auf der Suche nach dem Glück gewesen, hat es aber nicht nur für sich selbst gesucht, sondern auch für uns alle erforscht. Dabei ist sie auf unterschiedliche Menschen und auch unterschiedliche Formen des Glücks gestoßen. 

Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier

Wie bereits in einem vorherigem Beitrag erwähnt, befinde ich mich auch auf der Suche nach meinem Glück. Vielleicht ist das sogar jeder, nur offenbaren sie es nicht so sehr wie ich oder aber wie Johanna Wasser es mit diesem Buch getan hat. 

Wie aber hat sie es geschafft? 

 

„Werdet wie Kinder“

Gemeinsam mit Johanna Wasser habe auch ich mich auf die Suche begeben und habe mit ihr geforscht. Dabei konnte ich einiges über mich und meine Herzenswünsche herausfinden. Während dieser Forschungsreise sind auch mir viele Menschen begegnet, die mein Leben mit ihrer Gegenwart und ihrer Liebe bereichert haben. 

Also, worauf wartest du? 

Finde dein wahres Glück!

Ich bedanke mich, dass ihr meinen Beiträgen gefolgt seid und dass ich euch einige meiner Herzensbücher von Johanna Wasser vorstellen durfte. Wie schon gesagt, am liebsten hätte ich euch einfach ALLE vorgestellt … ♥

Ich wünsche euch noch weiterhin viel Spaß bei unserer Releaseparty!

Alles Liebe, 

eure Nina ♥

 

Release Party: die Werke von Johanna Wasser (Part 2)

Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder mit einem neuen Beitrag zur Releaseparty von Johanna Wasser und natürlich mit einem weiteren Werk von ihr im Gepäck, das ich euch allen vorstellen möchte. 

 

Dieses Mal geht es um

 

Die sechste Farbe des Glücks

Release Party: die Werke von Johanna Wasser (Part 1)

 

Hinter diesem liebevoll gestalteten Cover befindet sich eine weitere Herzgeschichte, die mir wieder eine meiner Leidenschaften näher gebracht hat: das Malen. 

In diesem Buch treffen wir auf die junge Autorin Isabell, die sich auf dem Land zurückgezogen hat und schon seit einigen Jahren an einem Fantasy-Epos namens „Rainbowland“ schreibt. Doch irgendwie schafft sie es nicht, die richtigen Worte aufs Papier zu bringen und so stockt ihr Roman aufs Neue. Aber was soll sie tun, um aus dieser Schreibblockade zu entkommen? 

Vielleicht kann ihr ja ihr Nachbar Alexander helfen? Ein Mann mit faszinierenden himmelfarbenen Augen und einem Charakter, der sie magisch anzuziehen scheint … 

Meine Rezension zur sechsten Farbe des Glücks findet ihr hier

Was aber fasziniert mich an diesem Buch? 

Wie „Das Glück ist ein flüchtiger Dieb“ handelt es sich auch bei diesem Buch um eines aus der Glücks-Reihe. Ihr werdet in dieser Geschichte also nicht nur über das Drama der Jungautorin Isabell und ihrer Schreibblockade lesen, sondern vielmehr über tiefe Gefühle, Sehnsüchte und Hoffnungen erfahren, die alle in uns liegen. 

Mit Isabell konnte ich mich direkt von Beginn der Geschichte an identifizieren, denn auch ich war damals noch in meiner Schreibwut gefangen, merkte aber, dass sich die Geschichte einfach nicht beenden lassen wollte. Ja, auch ich habe mich an einem Roman versucht … heute weiß ich, dass das Schreiben tatsächlich meine Leidenschaft ist, neben dem Lesen… und so habe ich beide Leidenschaften zu einer verbunden: dem Lesen von wundervollen Geschichten und dem Schreiben meiner Rezensionen auf diesem wundervollen Blog! ♥

Aber auch die Farben bleiben mir nach wie vor treu, denn ich bin im tiefsten Inneren eine kleine Künstlerin und liebe es, eine weiße Leinwand farbig zu gestalten und zwar auf unterschiedlichste Art und Weise. Leider ist diese Leidenschaft in der letzten Zeit etwas zu kurz gekommen, aber meine Farben und meine Leinwände gehen mir niemals aus. 

Welches Buch von Johanna Wasser hat mich noch tief bewegt? 

Das erfahrt ihr in meinem nächsten Beitrag … 

Alles Liebe, 

eure Nina ♥

 

Release Party: die Werke von Johanna Wasser (Part 1)

Hallo ihr Lieben!

Die Releaseparty ist schon voll im Gange und ihr habt auch schon einige wundervolle Beiträge zu Johanna Wasser und ihrem neusten Werk „Glasherzmelodie“ lesen können.

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Welt von

geben und euch ein paar ihrer Werke vorstellen …

Wer meinem Blog schon etwas folgt, der weiß, dass ich die Bücher von Johanna Wasser nahezu verschlinge. Ich selbst habe sie vor einigen Jahren während einer Leserunde auf Lovelybooks kennen gelernt und seitdem verbindet uns beide eine enge Freundschaft ♥

Einen kleinen Überblick über ihre bisherigen Werke habe ich euch bereits in meinem Interviewbeitrag gegeben.

Ich möchte euch heute jedoch die Romane von ihr vorstellen, die mir besonders am Herzen liegen.

Den Anfang macht ein Buch aus ihrer Glücks-Reihe:

Das Glück ist ein flüchtiger Dieb

Dieser Roman von Johanna Wasser hat es mir besonders angetan. Warum? Na ja, in diesem Roman geht es um Sophie, eine junge Frau, die merkt, dass ihr etwas fehlt und die sich dann auf die Suche nach sich selbst begibt. Sie beginnt auf dem Jakobsweg…

jakobsweg

(Quelle: Pixabay)

Gemeinsam mit ihrem Nachbarn Steffen tauchen wir in Sophies Reiseberichte ein und begleiten sie auf eine Reise, die steinig wird, ihr viel abverlangt und ihr letzten Endes doch so viel zeigt.

Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Mich hat diese Geschichte sehr beeindruckt und obwohl ich sie vor längerer Zeit gelesen habe, hängt sie mir doch noch sehr nach. Ich bin den Jakobsweg sehr gerne mit Sophie gegangen und habe auch für mich entdeckt, dass ich ihn wohl irgendwann einmal gehen werde (vielleicht sogar tatsächlich diesen Weg), doch im Grunde genommen gehe ich ihn schon seit Jahren.

Denn auch ich befinde mich seit einiger Zeit auf der Suche nach mir selbst, auf der Suche nach meiner Zukunft und nach meinem Glück. Mit Johannas „Dieb“ habe ich bereits eine Ahnung von meinem persönlichen Glück erfahren dürfen und seit Ende letzten Jahres, habe ich es ganz genau vor Augen.

Die Reise von Sophie können wir alle immer wieder aufs Neue erleben, meine Reise zu mir selbst und zu meinem Glück, bin ich vor langer Zeit angetreten und momentan befinde ich mich auf der Zielgeraden. Was ist mit euch?

Habt ihr euer Glück schon gefunden?

Und ich kann euch noch etwas verraten: Johanna selbst ist auch den Jakobsweg gegangen und hat uns mit ihrer Sophie ein Stück ihres Weges offenbart.

Ihr möchtet gern wissen, welches Buch mich noch beeindruckt habt, dann folgt einfach diesem Link.

Liebe Grüße,

eure Nina ♥