Veit Lindau – Selbstliebe

Hallo ihr Lieben, 

Weihnachten rückt immer näher und die Weihnachtsstimmung will bei mir immer noch nicht Einzug halten … ich muss dem mal entgegenwirken mit ein paar Weihnachtsgeschichten und gehe gleich auch mal wieder auf die Suche nach weiteren. Jetzt aber erst mal ein anderes Buch für euch … 

Veit Lindau

mit seinem Buch

Selbstliebe – Willkommen zu Hause in dir!

Coach to go Selbstliebe von Veit Lindau

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Goldmann Verlag und Randomhouse Verlagsgruppe!)

Infos zum Buch:

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (14. November 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442221722
ISBN-13: 978-3442221721
Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,7 x 18,5 cm
Preis: 8,00 € (TB) / 6,99 € (eBook)

Zum Inhalt

Für alle Zeitgestressten und Pulsbeschleunigten bringt Veit Lindau seine Topthemen erstmals kurz und komprimiert auf den Punkt. Das bedeutet: kompakte Lebenshilfe für unterwegs und dennoch mit einer Fülle an wertvollen Ratschlägen zu Dauerbrennern wie Erfolg, Selbstliebe oder spirituellem und materiellem Reichtum. Je Band in weniger als zwei Stunden gelesen, hält Veit Lindau uns an, das Leben zu feiern, dem Klein-klein-Denken abzuschwören, sich nicht mit dem Nächstbesten zufriedenzugeben und sich auf das große Abenteuer einzulassen, die ganz persönliche Lebensmission zu finden. Abgerundet werden diese Coaching-Impulse to go von konkreten Umsetzungsstrategien für den Alltag.

Die Qualität unserer Beziehung zu uns selbst ist der Schlüssel zu allem: Dieser Band führt prägnant aus, wie es gelingt, uns selbst unverkrampft und liebevoll zu begegnen und lehrt uns, die größeren wie kleinen persönlichen Schwächen zu umarmen oder Schadhaftes loszulassen, um erfüllt, in Frieden mit sich selbst und im entspannten Umgang mit anderen durchs Leben zu gehen.

 

Über den Autor

Veit Lindau, geboren 1969, wirkt als Teacher, Speaker und Autor. Er versteht sich als ganzheitlicher Reformer, Businesspunk und moderner Mystiker. Veit Lindau gilt im deutschsprachigen Raum als Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen. Seine Artikel und Bücher sind präzise, kompromisslose und gleichzeitig humorvolle Weckrufe, die unermesslich wertvolle Chance des eigenen Lebens voll zu nehmen.

Mehr über Veit Lindau erfahrt ihr auf seiner Homepage und auf seiner Facebookseite.

 

Mein Fazit und meine Rezension

Willkommen zu Hause in Dir! – mit diesem Untertitel hat mich Veit Lindau gefangen. Zu Hause in mir … ich glaube da bin ich schon länger nicht mehr so richtig bewusst gewesen und genau das möchte ich ändern. Ich habe bereits viele Bücher gelesen, die mir zur innerer Einkehr, Ruhe, Meditation oder aber auch zur Selbstliebe und Selbstverwirklichung verhelfen sollten. Nicht alle haben es geschafft. Für mich persönlich ist dieser Weg jedoch auch kein Leichter, immerhin handelt es sich hierbei um einen Prozess. Man kann nicht einfach davon ausgehen, dass man ein Buch liest, den Inhalt direkt begreift, umsetzt und – BÄHM – schon ist man von Selbstliebe erfüllt, erblüht regelrecht und strahlt auch eben diese aus. Nein, so geht es nicht. Oder aber zumindest nicht mir. 

Der Weg hin zur Selbstliebe führt über viele Ebenen. Das zeigt uns auch Veit Lindau in seinem Buch „Selbstliebe“, dem kleinen Coach to go, den man tatsächlich mit seinem kompakten Format getrost in die Handtasche stecken kann. Mein Coach zum überall hin mitnehmen. Passend. 

Veit Lindau startet zunächst meine einer kleinen Übersicht: wie stehst du zu dir selbst? Was passt dir nicht? Was passt vielleicht und du kannst es nur nicht annehmen? Oder aber wer oder was steht dir im Weg? Vielleicht auch du selbst? Mit vielen reflektierenden Fragen und wunderbaren Übungen schaffte es Veit Lindau auch mich tiefer in die Selbstliebe und Selbstfindung zu bringen. Dabei ist er mit seiner ehrlichen und unkomplizierten Sprache (einfach „frei Schnauze und frei heraus“) so wunderbar authentisch, dass man einfach nicht umhin kommt, nicht von ihm an einer gewissen Stelle abgeholt zu werden. 

Wenn du möchtest, dass sich in deinem Leben etwas ändert – und zwar nachhaltig und zum Positiven – dann setz dich gefälligst nicht auf deinen Hintern und warte, bis das, was du möchtest, dir zugeflogen kommt, sondern tue etwas dafür! Du kannst es! Denn du bist es dir Wert! Und das sollten wir uns alle sein. 

Mit diesem kleinen Büchlein erhält man – gelinde gesagt – einen Schuss vor den Bug und wird nach dieser Offenbarung wieder in ruhige und liebende Gewässer geführt. So sehen wir uns nicht selten selbst vor dem Spiegel wieder, blicken uns tief in die Augen und wiederholen die Worte „Ich liebe DICH“. Mit einem ganzheitlichen Blick auf uns und unser inneres Kind, unsere (noch) verborgenen Emotionen, Wünschen, Gedanken und Sehnsüchte hilft uns Veit auf den Weg zu einem geliebten Ich. 

Ich habe dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen können, habe die Übungen durchgeführt und werde mich jetzt auch noch zu dem begleitenden Online-Programm auf www.erfolgswerk.tip begeben, um mir dort die geführten Meditationen und weiteren Tipps abzuholen. 

Den kleinen Coach to go, kann ich euch allen einfach nur ans Herz legen und jedem einzelnen von euch in die Tasche wünschen!

Meine Bewertung: 5 von 5 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*