Blog-a-holic on Tour: In der Schafskäserei – oder im siebten (Schaf-)Himmel! ♥

Hallo ihr Lieben!

Dieser Beitrag ist jetzt mal fernab von den üblichen Rezensionen oder Blogtouren 🙂 Heute Abend möchte ich euch endlich mal zeigen, wo ich mich in der letzten Zeit doch öfter herum getrieben habe ♥ Wer mich kennt, der weiß, dass ich Schafe liebe!

Nein, nicht auf dem Teller!!!

Woher das kam? Ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung, auf einmal war sie da: die Schafs-Liebe ♥ und neben einer Herde Stofftiere und jeder Menge Fotos von der Nordsee und meinen geliebten Deichschafen, war ich doch umso erfreuter, als mich mein Freund darauf Aufmerksam machte, dass sich tatsächlich in unserer unmittelbaren Nähe (oder sagen wir einfach mal in der näheren Umgebung) eine Schafskäserei befindet! Jaaaaaaa … sogar der SR war zu Besuch und hat bei der Beitragserstellung nicht nur von dem Hof berichtet, sondern war auch bei zwei Geburten dabei! Tja, so schnell kann es gehen 🙂 

Ich spreche hier von der Schafskäserei Quackenmühle, die von Florian Rolshausen geführt und mit Hilfe seiner Familie gepflegt wird. 

(mit einem Klick aufs Bild landet ihr auf der Hofeigenen Homepage)

Und auf dem Hof gibt es nicht nur sehr leckeren Käse, Jogurt, Eier und vieles mehr … 

SONDERN auch etwas fürs ♥ Herz – zumindest für solche Schaf und Lämmer-verrückten Leute wie ich es einer bin 😉 

Doch ich möchte euch nicht auf die Folter spannen … ich zeige euch einfach mal, wovon ich spreche, schreibe und schwärme … 

Okay, vielleicht versteht ihr es jetzt ♥ und nein, keine Sorge! Die Schafe und Lämmer werden nicht ausschließlich im Stall gehalten. Gerade bei so einem schönen Wetter sind sie auch draußen auf der Weide, nur habe ich sie dort noch nicht angetroffen – so lange liegt mein letzter Besuch schon zurück! Kaum zu glauben … aber … mir geht auch so langsam der Käse aus *g* 

Wer also einmal einen anderen Käse probieren möchte und dabei nicht nur den Bauern selbst, sondern auch die Produzenten kennen lernen möchte, der ist auf dem Hof Quackenmühle ein gern gesehener Gast!  

Ich werde auf jeden Fall sehr bald wieder dort sein und mir nicht nur frischen Käse kaufen, sondern auch die süßen Lämmer betrachten … irgendwann werde ich noch eins mitnehmen 😉 

Ihr findet die Quackenmühle auch auf Facebook. Schaut doch einfach mal dort vorbei und lasst auch einen Kommentar da. Vielleicht habe ich euch jetzt auch schon so neugierig darauf gemacht, dass ihr bald selbst dort Gast sein werdet? 🙂 Ich würde mich auf jeden Fall freuen, Wolke und ihre Vierlinge sicherlich auch und Florian Rolshausen mit Familie werden euch immer freundlich empfangen!

 

Liebe Grüße,

eure (schaf-verrückte) Nina ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*