Amanda Laurie – Horizon ~ Aufbruch ins Ungewisse

Hallo ihr Lieben!

Nun folgt die letzte Rezension f√ľr den heutigen Tag … da habe ich in den letzten zwei Tagen aber richtig Gas gegeben ūüėČ 

Es geht weiter mit dem eBook von 

Amanda Laurie

mit dem Titel 

Horizon – Aufbruch ins Ungewisse

Amanda Laurie Horizon Aufbruch ins Ungewisse

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an die Autorin!)

Zum Inhalt

Nachdem er fernab der Heimat erzogen wurde, wird der sechzehnj√§hrige Corin von seinem Vater, dem K√∂nig, an den Hof nach Carbonn beordert. Widerwillig f√ľgt er sich dieser Entscheidung.

Doch f√ľhlt er sich auf Burg Carbonn nicht wohl. Selbst das Zusammensein mit seinem √§lteren Bruder ist f√ľr ihn eine Herausforderung, da beide nicht unterschiedlicher sein k√∂nnten.

Indes verfolgt der König große Pläne, die auch das Schicksal seiner Söhne mit einschließen. Denn das magiebegabte Volk von Lindoras ist seiner Familie noch einen Gefallen schuldig, und diesen möchte er endlich einfordern.

Als Corin schließlich von seiner besonderen Gabe erfährt, steckt er bereits mitten in einem großen Abenteuer ?

 

√úber die Autorin

Amanda Laurie ver√∂ffentlichte bereits 2013 ihre beiden Kurzgeschichtensammlungen „Ein Hauch von Magie“ und „Flucht durch die W√§lder“. Mit dem Jugendroman „Horizon ‚Äď Aufbruch ins Ungewisse“ startete 2015 ihre neue Fantasy-Reihe.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Sachsen.  Am Rande eines kleinen Dorfes umgeben von viel Gr√ľn findet sie die Zeit und Inspiration, ihre Geschichten niederzuschreiben. Im Dezember 2016 erschien der zweite Teil ihrer Fantasy-Reihe: „Horizon ‚Äď Fernab der Heimat“.  Ein dritter Teil ist bereits in Planung.

 

Mein Fazit und meine Rezension

Corin lebt fernab von dem K√∂nigshof und doch verbindet ihn viel damit. Auch, wenn er es noch nicht wahrhaben m√∂chte, so wird sich sein Leben bald schlagartig ver√§ndern, denn auf seiner Existenz liegt wie ein gro√üer Schatten ein Geheimnis: Corin ist der Sohn des K√∂nigs! Man mag meinen, dass Corin sich √ľber diesen Umstand freut, immerhin ist er nicht nur angesehen und hat einen reichen und einflussreichen Vater, sondern kann nun auch eine bessere Ausbildung anstreben. Doch Corin ist nicht so ein Junge, ihm widerstrebt es des K√∂nigs Spielzeug in einem Spiel der Macht zu sein und so wehrt er sich nicht nur gegen seine „Entf√ľhrung“ vom Hof seiner Mutter, sondern auch gegen all die Dinge, die ihm am Hofe des K√∂nigs beigebracht werden sollen. Dabei lernt Corin nicht nur das Abenteuer des K√∂nigshofes kennen, sondern auch, dass vielmehr hinter all dem h√∂fischen Gehabe steckt … das eigentliche Abenteuer beginnt nun erst! 

Man lernt den Jungen Corin im zarten Alter von 9 kennen. Dabei ist er gern auf dem Hof seiner Eltern, spielt und liebt es, in der Natur zu sein. Doch auch er merkt, dass etwas im Gange ist und eines Tages, merkt er auch was: der K√∂nig taucht auf und fordert seinen Sohn zur√ľck. Jahrelang hat man Corin verschwiegen, dass der K√∂nig sein Vater ist und nun soll er mit ihm zum Hof kommen und alles erlernen, um irgendwann in dessen Fu√üstapfen treten zu k√∂nnen. Dabei mag Corin den K√∂nig √ľberhaupt nicht. Die Abneigung von Corin gegen√ľber dem K√∂nig wird mehrfach verdeutlicht. Allein die Tatsache, dass er fliehen m√∂chte, sich nicht eingliedert und es ihn immer wieder zum Hof seiner Mutter zur√ľckzieht l√§sst erkennen, dass der K√∂nig hier kein leichtes Spiel haben wird. 

Die Geschichte als solche ist wirklich gut erz√§hlt. Der Erz√§hlstil ist fl√ľssig, doch verliert sich die Autorin mitunter in ausschweifenden Beschreibungen. Ab und an habe ich einfach den Faden zur Geschichte verloren und konnte nur schwer wieder hineinfinden. Corins Charakter ist sehr gut ausgearbeitet. Ich kann ihn mir wirklich sehr gut vorstellen und auch der K√∂nig stellt f√ľr mich ein egoistischer und herrischer Mann dar, der seinen Willen durchsetzen will. 

Alles in einem kann ich sagen, dass mich die Geschichte leider nicht so gefesselt hat, wie ich es mir erhofft habe, doch trotz allem bin ich gespannt, wie es mit Corin weiter geht. 

Meine Bewertung: 3.5 von 5 Punkten

[amazon box=“3734768195″]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*