Dr. Patrizia Collard – Das kleine Buch vom achtsamen Leben

Guten Tag ihr Lieben!

Heute, am verregneten Sonntag, möchte ich euch noch zwei Rezensionen vorstellen … eine zu einem Buch, das mit Lebenshilfe, Achtsamkeit, Flow und Zufriedenheit zu tun hat (diesem hier!) und dann noch eine weitere, die mit Unterhaltung zu tun hat – das Buch hatte ich innerhalb von 4 Stunden ausgelesen 😉

Den Anfang macht

Dr. Patrizia Collard 

mit ihrem kleinen, aber feinen Büchlein

Das kleine Buch vom achtsamen Leben 

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Randomhouse Verlagsgruppe / Heyne Verlag!)

Read more „Dr. Patrizia Collard – Das kleine Buch vom achtsamen Leben“

Bloggerbrunch – es geht los: spät, aber immerhin ;)

Hallo ihr Lieben!

Der Bloggerbrunch ist heute gestartet … Beginn war um 13.00 Uhr. Ich bin leider etwas spät dran, deswegen spute ich mich jetzt mal 😉

 

13:00 Uhr:

Bist du im Oktober bei der Frankfurter Buchmesse mit dabei? Würdest du dir vor der Buchmesse die genauen Angebote schon im Internet anschauen und direkt einen Plan erstellen, was du alles unbedingt abklappern möchtest oder gehst du einfach durch die Gänge und stöberst dich durch? Wenn du dich im Internet informierst, auf welchen Seiten stöberst du dann?

Oh ja, ich bin auf jeden Fall mit dabei! Und ja, ich gebe zu, dass ich bereits versucht habe einen Überblick zu bekommen, aber ich konnte es direkt wieder sein lassen 😉 Ich mache es einfach wie bei meinem ersten Mal dort: ich lasse mich treiben und lasse mich überraschen! Bislang habe ich nur auf der Buchmesseseite geschaut. Gibt’s denn noch andere? 

 

13:30 Uhr:

Für diejenigen, die schon mal auf einer Buchmesse waren: Gibt es bestimmte Tipps, die ihr den Neulingen mitgeben möchtet oder möchtet ihr über eine besonders schöne Erfahrung auf der Buchmesse berichten? Gibt es vielleicht sogar etwas, das euch dort gar nicht gefällt und vor dem ihr uns ein wenig vorwarnen möchtet? Hast du Tipps, was man als Blogger auf der Messe auf jeden Fall besuchen oder unternehmen sollte? An welchen Tagen ist man dort am besten aufgehoben?

Hmm … ich war einmal dort, das ist schon etliche Jahre her! Aber was kann ich für Tipps geben??? Wie ich schon geschrieben habe: einfach treiben und überraschen lassen. Natürlich könnt ihr euch auch einen genauen Plan erstellen, aber ob der so aufgeht? Denkt daran: es sind nicht nur ein paar Stände, mit denen ihr es zu tun habt, sondern mit einigen Hallen! Als Blogger war ich noch nie dort 😀 Darauf freue ich mich schon! Ich werde auf jeden Fall zu Friedrich Kalpenstein gehen und mit ihm gemeinsam „ein Sektchen“ trinken 🙂 

 

14:00 Uhr:

Könntet ihr einen bestimmten Autor/eine bestimmte Autorin auf der Buchmesse treffen, welche/n würdet ihr am liebsten dort antreffen? Warum ausgerechnet diese Person? Gibt es ein Werk des Autors/der Autorin, das euch besonders beeindruckt hat?

Ja, in diesem Jahr eindeutig: Friedrich Kalpenstein! Ich liebe seine Bücher und freue mich schon auf den neuen Herbert! ♥ Mir gefallen einfach all seine Bücher, insbesondere aber seine Herbert-Reihe (alle Rezensionen findest du bei mir!). 

Als ich vor einigen Jahren dort war, bin ich ZUFÄLLIG (es war ein Traum!) auf meine Lieblingsautorin gestoßen: Barbara Wood saß da! Ich hab fast kein Wort rausbekommen, so aufgeregt war ich!!! Also schnell das neuste Buch gekauft und es signieren lassen … das halte ich immer noch in Ehren 🙂 ♥

 

14:30 Uhr:

Habt ihr euch schon mal akkreditieren lassen oder habt ihr es demnächst vor? Wie sind eure Erfahrungen damit? Gibt es Vor- und Nachteile, die ihr darin seht?

Nachdem ich erst Probleme mit der Akkreditierung hatte (aus Datengründen wurde mein im Mai angelegtes Profil wohl gelöscht und ich habe vor kurzem alles neu machen müssen ….), hat es endlich geklappt 🙂 Letzte Woche ist die Akkreditierung in mein Haus geflattert und ich freue mich sehr darüber!!! Vor- und Nachteile? Gute Frage 😀 Es ist meine erste! Ich werde es also herausfinden und darüber berichten 😉 

 

15:00 Uhr:

Was muss unbedingt mit ins Gepäck, wenn ihr auf die Messe geht? Führt ihr dort Interviews? Welche Hilfsmittel benutzt ihr dafür?

Hmm also das Handy bzw. die Kameras für Fotos (Diktierfunktion ist auch was tolles *g*), ansonsten auch einen Block um ganz altmodisch mit zuschreiben 🙂 Aber am meisten einfach nur genießen und alles merken! Die schönen Erinnerungen verblassen nicht so schnell, also braucht man auch nicht viel zu notieren 😉 

Aber ich freue mich auch schon auf andere Blogger, die ich dort treffen kann 🙂 

15:30 Uhr:

Freie Fragestunde: Stellt uns die Frage, die euch zum Thema Buchmesse am meisten interessiert. 

Gibt es denn irgendwo eine Liste, auf der man sieht, welche Autoren da sind? Ich habe gesucht und finde einfach nichts …

Nochmal von mir ein großes SORRY, dass ich erst jetzt dabei sein konnte – die Terminplanung ist momentan bei mir sehr schwer 😀

Aber ich freue mich trotzdem noch auf eure Kommentare und eine rege Diskussion!

Liebe Grüße,

eure Nina

Ajahn Brahm – Der Elefant, der das Glück vergaß

Guten Abend ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das ich mit Bedacht gewählt und auch gelesen habe. Ja, es geht um Achtsamkeit, darum, sein Leben zu leben und nicht sein Leben nur nach anderen auszurichten. Der Autor, Ajahn Brahm, ein buddhistischer Mönch (jedoch nicht von Anfang an, aber das lest ihr später in seinem Lebenslauf!), verdeutlicht in vielen seiner Geschichten, worauf es letzten Endes im Leben ankommt. Mich hat dieses Buch nicht nur zum Nachdenken, sondern insbesondere auch zum Umdenken angeregt und ja, ich kann sagen, ich habe wieder einmal mehr eine andere Sichtweise auf die Dinge erfahren.

 

Ajahn Brahm

mit dem Buch

Der Elefant, der das Glück vergaß 

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Randomhouse Verlagsgruppe!)

Read more „Ajahn Brahm – Der Elefant, der das Glück vergaß“

Bloggerbrunch – 20.08.2016

Hallo ihr Lieben!

Wie ich soeben auf der Seite der lieben Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee erfahren habe, findet bald wieder ein Bloggerbrunch statt!!!

Wann: Samstag, den 20.08.2016

Uhrzeit: ab 13.00 Uhr

Wo: auf dem Blog von Tanja und Leni

(und hoffentlich auch bei mir *g*)

Zum Thema: Buchmesse

Ich versuche auf jeden Fall dabei zu sein, vielleicht nicht direkt um 13.00 Uhr und auch nicht die ganze Zeit über, aber ich werde dort sein!!!!

Wer macht mit?! Ich würde mich auf eure Beiträge freuen 🙂

Liebe Grüße,

eure Nina